Wolfcraft LC 600 Laminatschneider Test

Wolfcraft LC 600 Laminatschneider im Test

Laminatschneider TestPlatz 2 in unserem Test erreichte Laminatschneider VLC 600 der Firma Wolfcraft. In den nachfolgenden Abschnitten, werden wir euch nach unserem Laminatschneider Tests und der Vorstellung der Top 4 Laminatschneider alle Merkmale des Produkts vorstellen. Wir wollen euch zeigen, was das Modell zum Platz 2 in unserem Test  gemacht hat und welche Besonderheiten auf den LC 600 zutreffen.  Die Bewertungen auf Amazon zeigen zudem ebenfalls, wie bei unserem Platz 1, dass es sich hierbei um ein Top Produkt, von einer renommierten Marke handelt. Wolfcraft stellt seit Jahren professionelle Tolls im Handwerkbereich her und hat sich auch im Bereich der Laminatschneider etabliert. Das zeigen sowohl die Sterne als auch die Bewertungen im Allgemeinen. Die ersten beiden Plätze grenzen sich demnach stark von der Konkurrenz ab und liefern zuverlässige Ergebnisse in allen Bereichen. Top Modelle, Top Preis, Top Preis-Leistung.

Angebot
wolfcraft Laminatschneider LC 600 | Schneidegerät für Laminat von bis zu 46,5 cm Breite | Max. Schnittstärke: 11 mm | Ideal für Standard-Verlegearbeiten
  • Zuschneiden leicht gemacht: Das Schneidegerät eignet sich für jedes Laminat, auch für solches mit integrierter Trittschalldämmung - für schnelles Schneiden von Paneelen mit wenig Kraftaufwand
  • Mit diesem Laminatkürzer sind nicht nur saubere Winkelschnitte von 0° bis 180° garantiert, sondern dank Anschlag und spezieller Klingengeometrie auch präzise 90° Winkel schnell zugeschnitten
  • Die verzahnte Schneideleiste ermöglicht die sichere Fixierung des Werkstücks beim ersten Klingenkontakt - so sind unbegrenzte Längsschnitte und ein sauberes Schnittbild der Dekorseite möglich
  • Der Laminatcutter ist aus hochwertigem, leichtem Aluminium gefertigt und verfügt dank rutschhemmender Fußpuffer über einen stabilen Stand - für eine sichere Handhabung beim Laminatverlegen
  • Lieferumfang: 1 x wolfcraft Laminatschneider in Aluminiumausführung zum staubfreien Schneiden von Laminat / Geeignet für alle Laminatarten bis zu 11 mm Stärke und 46,5 cm Breite

Zuverlässig beim Zuschneiden von Laminat, Vinyl und Parkett

Auch der LC 600 schneidet wie sein interner Konkurrent VLC 800 mit einer Edelstahlklinge. Diese ist äußert verschleißarm und kommt mit den meisten Materialien bestens zurecht. Auch dieses Gerät ist sehr langlebig und überzeugt durch sein Durchhaltevermögen auch an langen Arbeitstagen und bei häufiger Verwendung. Die Klinge schneidet sehr präzise und gleichzeitig geschieht dies mit einem relativ geringem Kraftaufwand. Dies macht den LC 600 zu einem der besten Modelle, die derzeit erhältlich sind.

Präzise und leistungsstark

Der LC 600 von wolfcraft ist eine elegante und eine viel leistungsstärkere Option als herkömmliche Stichsägen oder Kappsägen. Als Säge bleibt immer eine Fase zurück, und das Sägeblatt ist oft sehr dick. Zumindest um einiges Dicker als bei einer scharfen Schneideklinge. Bei diesem Laminatschneider wird durch die Präzision des Schneidewerkzeugs keine Fase hinterlassen. Das zugeschnittene Laminat kann sofort verwendet werden. Das Gerät arbeitet komplett geräuschlos und erledigt Arbeiten zuverlässig und ohne Strom. Deshalb eignet sich dieses Modell für jeden Heimwerker, der gern selber das Ruder in die Hand nimmt und nichts dem Zufall überlässt. Der LC 600 kürzt Laminatdielen sowie Vinyldielen auf dem Trägermaterial ohne jegliche Staubentwicklung. Damit arbeitet er auch genauer und schneller als jede herkömmliche Stichsäge.

Die Klinge macht den Unterschied

Die Klinge wurden mit einem Laserstrahl hergestellt und hat eine sehr glatte Oberfläche. Zudem ist diese sehr scharf. Dies ermöglicht das Schneiden von Laminat mit einer perfekten, exakten und sauberen Schnittkante. Die Klingengeometrie des Laminatschneiders ist dabei nicht unentscheidend. Denn der Winkel zwischen der Klinge und dem Schneidspalt wurden in ein maximal effizientes Verhältnis gesetzt. Diese Dinge verschafft dem Laminatschneider allein durch seine Konstruktion einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Konkurrenten.

Zum Kappen im 90° Winkel wird die Diele einfach in den Laminatschneider gelegt. Die Klinge wird dann nach unten befördert und das Brett wird gleichzeitig gegen die vordere Anschlagkante gedrückt. Die Diele kann so nicht verrutschen, was für mehr Sicherheit und zugleich für einen saubere und exakte Schnitt sorgt. Auch bei Schnitten, bei welchen das Laminat quer gelegt werden muss, wird das Material fest gehalten und kann nicht verrutschen. Außerdem benötigt die Klinge keine Wartung und ist sehr robust und verschleißt kaum.

Laminatschneider Test

Wesentliche Merkmale

Der LC 600 Laminatschneider schneidet alle herkömmlichen Laminatdielen und Parkettdielen bis zu einer Gesamtdicke von 11mm und einer sehr hohen Breite von 465mm mit einem sehr geringem Kraftaufwand. Dies wird vor Allem durch den langen Hebel gewährleistet. Auch präzise  90° oder 45°  Winkelschnitte können entlang der Anlegekante erfolgen. Freie Winkelschnitte oder Längsschnitte sind auch kein Problem, da der Laminatschneider mit verzahnten Schneidleisten ausgestattet ist.  Der Anschlag muss dazu einfach abmontiert werden. So einfach gehts! Neben der enormen Schneidleistung konnte der LC 600 auch mit seinem hervorragendem Bedienkomfort punkten. Denn die ergonomisch geformten Griffe, die rutschemmenden Puffer unter den stabilen Stützfüßen und die hochwertigen Aluminiumprofile sorgen für einen überzeugenden Gesamteindruck. Im Gegensatz zum VLC 800 kann dieser Laminatschneider jedoch kein Klebevinyl schneiden. Jedoch konnte es mit der verstellbaren Schneidleiste punkten.

Zum Sparangebot auf Amazon