Wolfcraft VLC 800 Test

Wolfcraft VLC 800 Laminatschneider im Test

Laminatschneider TestPlatz 1 in unserem Test erreichte der Laminatschneider VLC 800 der Firma Wolfcraft. Im Folgenden werden wir euch im Zuge unseres Laminatschneider Tests alle Eigenschaften dieses Produktes vorstellen. Wir sagen euch genau, was uns bei diesem Modell besonders beeindruckt hat und warum der VLC 800 es auf Platz 1 im Laminatschneider Test geschafft hat. Die Bewertungen speziell auf Amazon zeigen: hier handelt sich es um ein Produkt was definitv einiges zu bieten hat. Denn sowohl die Sterne der Bewertungen als auch die einzelnen Kommentare zeigen, dass das Produkt nicht nur uns sondern auch die Verbraucher durch und durch überzeugen konnte. Dieses Modell hat alles besser gemacht als seine Konkurrenz und hebt sich deshalb stark ab. Fehler der vergangen Modelle wurden überareitet und verbessert und heraus kommt ein Laminatschneider, welcher so nicht hätte besser sein können.

Zuverlässiger Laminatschneider

Das Gerät schneidet mit einer Klinge aus Edelstahl und ist äußert verschleißarm. Das heißt, mit diesem Gerät haben sie noch eine längere Zeit Freude und können sich an der hervorragenden Funktionalität erfreuen. Bei zeitintensiven Arbeiten arbeitet der VLC 800 zuverlässig und ist der beste im Handel derzeit erhältliche Laminatschneider. Mit einer Laminatdicke von bis zu 11mm Stärke und einer Breite von bis zu 465mm erledigt der Laminatschneider problemlos alle Arbeiten. Hier können ohne Probleme jegliche Art von Laminaten, Vinylplatten und Parkettboden zugeschnitten werden. Wie gerade schon erwähnt und wie im Titel zu lesen ist, beschränkt sich dieser Laminatschneider nicht nur auf das Bearbeiten von Laminat sondern kommt auch mit Vinylplatten und Parkettboden bestens zurecht. Dies macht den Wolfcraft Laminatschneider zum flexiblen Helfer und erfreut tausende Kunden täglich.

 

Laminatschneider Test

Vielseitig einsetzbar – Nicht ohne Grund Platz 1

Das vielseitig einsetzbare und leistungsstarke Werkzeug wurde extra für die professionelle Nutzung sowohl für Handwerker als auch Heimwerker entwickelt, welche oft umfangreiche Verlegearbeiten zu stemmen haben. Dieser Multifunktionsschneider wie man ihn beinahe nennen kann kürzt Laminatdielen bis zu einer Dicke von 11mm und einer unglaublichen Breite von bis zu 465mm. Dazu kommt, dass dieses Gerät nicht nur mit Laminat und Parkett zurecht kommt sondern auch mit dem extrem strapazierfähigen Vinyl aus dem die beliebten Bodendielen gemacht sind. Mit dem Werkzeug können alle Bodendielen aus Vinyl von 2mm bis maximal 11mm zugeschnitten werden. Auch vor Bodendielen aus HDF-Unterlage mit Trittschalldämmung macht der VLC 800 Laminatschneider nicht Halt. Falls dünnes Vinylmaterial von 2-5mm zu geschnitten werden soll, kann der Schneidspalt des Gerätes über die einfach verstellbaren Schneidleisten enger gestellt werden.

Zahlreiche Vorteile

Der Vorteil dieses Gerätes besteht darin, dass selbst Klebevinyl was als noch robuster und widerstandsfähiger gilt zugeschnitten werden kann. Dies ist durch die speziell beschichtete scharfe Klinge möglich. Diese wurde mit einem Hochpräzisionslaser hergestellt und macht durch die glatte Fläche das Trennen von Laminat, Parkett und Vinyl zum Kinderspiel. Ein weiterer Vorteil im Allgemeinen besteht darin, das auch dieser Laminatschneider geräuschlos arbeitet. Des weiteren benötigt das Tool keinen Strom und ist deshalb umweltschonend und kann überall benutzt werden, da es auf keinen elektrischen Anschluss angewiesen ist.

Extras

Weitere Extras, die das Gerät mit sich bringt, ist beispielsweise der Niederhalter des VLC 800. Dieser befindet sich am Schneidhebel des Gerätes und sorgt dafür, dass die Diele beim Trennen immer fest auf die integrierten verzahnten Schneidleisten gedrückt werden. Das ist besonders Vorteilhaft, da das Laminat so vor dem Verrutschen geschützt ist. Des weiteren wird ein Festklemmen der Diele an der Klinge ausgeschlossen. Dies macht das Arbeiten nicht nur besonders effizient und einfacher, sondern sorgt zudem für einen zusätzlichen Schutz währen des Arbeitens. Auch bei freien Winkelschnitten von 0° bis 180° ohne Anschlag oder bei Längsschnitten des Laminats, die logischerweise durchgängig sein sollen, ist das ein riesiger Vorteil und hebt das Produkt stark von der Konkurrenz ab. Bei der Herstellung von 55mm schmalen Vinylstreifen, die sich anschließend in spezielle Sockelleisten einschieben lassen, wurde seitlich am Aluminiumprofil ein Anschlag angebracht. Somit sind Sockelleisten im passenden Dekor zum Laminat/Parkett ohne großartigen Aufwand hergestellt.

Zum Sparangebot auf Amazon